Großartiges Fußballcamp in Lubolz

Am vergangenen Wochenende fand das FTVSH-Fußballcamp auf der gepflegten Sportanlage des SV Blau Weiß Lubolz 1930 e.V. statt. 60 Mädchen und Jungen hatten sich dazu angemeldet und freuten sich auf drei Tage voller Spaß, Herausforderungen und verschiedener Themenbereiche.

Den Einstieg zum Fußballcamp bildete der Uhlsport Torwarttag am Donnerstag, zu dem sich neun Nachwuchstorhüterinnen und Nachwuchstorhüter angemeldet hatten, um in verschiedenen Koordinations- sowie Technikübungen ihr Können zu verbessern und sich untereinander zu messen.

Ausgestattet von der Freizeitoase Lübben begannen dann am Freitagnachmittag die einzelnen Technik- und Torschussübungen für alle Kinder. Leider sorgte ein starkes Gewitter für ein vorzeitiges Ende des Tages, was aber der guten Laune keinen Abbruch tat.

Mit viel Sonnenschein und voller Elan ging es am Samstagvormittag mit dem Training weiter. In verschiedenen kleinen Wettbewerben, wie z. B. dem Fußball-Allrounder, Rums-Bums für den schnellsten Schuss oder dem Elfmeter-Held konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen und Medaillen gewinnen. Der Nachmittag stand unter dem Motto der Mini-EM. Fleißig eiferten die kleinen Kickerinnen und Kicker den großen Idolen nach und lieferten sich spannende Duelle.

Der dritte und letzte Tag begann erneut bei bestem Wetter mit den letzten Trainingsübungen sowie Spielformen, bevor es am Nachmittag ans SV Battle ging. Hierbei kämpften die Kinder an verschiedenen Teamstationen gegen Ihre Eltern. Der Spaß kam nicht zu kurz und auch Temperaturen um die 30°C trieben zwar die Schweißperlen auf die Stirn, konnten aber niemanden aufhalten. In den Abschlussspielen zeigten die Kinder noch einmal ihre Fähigkeiten mit ehrgeizigen Spielzügen gegen die Eltern. Spannende Zweikämpfe und schöne Tore komplettierten den Tag. Bei der abschließenden Siegerehrung leuchteten alle Kinderaugen, als jeder Teilnehmer einen eigenen Pokal mit nach Hause nehmen durfte.

Ein großes Dankeschön geht an die Freizeit Oase aus Lübben für die tolle Ausrüstung der Kinder sowie an „Herzallerliebst“ für die sehr leckere Versorgung und an alle weiteren Sponsoren, die zum sehr guten Gelingen beigetragen haben. Unterstützt wurde das Event von der Kampfmittelbeseitigung Nord, dem Versicherungsbüro Hannemann und der Firma EWS. Ein besonderer Dank gilt dem herausragenden Betreuerteam um Jürgen Zentgraf und Thomas Grunenberg sowie dem Jugendleiter Martin Jurk für die super Organisation mit seinem Helferteam, das aus vereinsinternen Trainern und super unterstützenden Eltern bestand. Alles in allem ein gelungenes Fußballcamp mit viel Freude, Fußball-Know-How und vielen zufriedenen Gesichtern.

 

SV Blau Weiß Lubolz 1930 e.V. im Finale vom Gewinnspiel für ein Sponsoring von PŸUR, stimmt alle ab!

Liebe Vereine,

herzlichen Glückwünsch, ihr steht im Finale beim gemeinsamen Gewinnspiel von PŸUR und FuPa.

___

Gemeinsam mit PŸUR starteten wir den Aufruf: Welcher Verein braucht dringend Unterstützung bei neuen Trikots, da sie nach dem langen Lockdown einfach nicht mehr up-to-date sind? Wir haben nun die TOP-20-Vereine (20x Berlin / 20x München) gezogen, wovon die ersten 10 Vereine (10x Berlin / 10x München) beim Voting vom Telekommunikations-Unternehmen PŸUR mit je einem individualisierten Trikotsatz von Stanno ausgestattet werden.

Das Voting startet am 06.04.21 um 12.00 Uhr und läuft bis zum Dienstag, 20.04.21 um 23.00 Uhr. Und los geht’s: Aktiviert eure Fans & Vereinsmitglieder und sichert euch euer Sponsoring von PŸUR.

Was umfasst das Sponsoring?
Individualisierter Trikotsatz in Vereinsfarben (incl. Wappen, Nummern, Vereinsname) mit PŸUR Brustsponsoring (14x Feldspieler, 1x Tormann)
___

Hier gehts zum Artikel für die Vereine:
https://www.fupa.net/news/wer-holt-sich-das-sponsoring-von-pyur-jetzt-abstimmen-2763673

Hier geht es zum Voting

Voting

Stimmt ab