Die letzten Ergebnisse:

Do., 03.10.; 10:00 Uhr; C-Jun.-Pokal: BW Lubolz – TSG Lübbenau      5:3 n.V.
Do., 03.10.; 15:00 Uhr; Männer: BW Lubolz – Wacker Schönwalde       1:4

Fr., 04.10.; 17:15 Uhr; Altherren: Uckro – SpG Lubolz/Niewitz/Schönw.   1:5

So., 06.10.; 1e:00 Uhr; Frauen: BW Lubolz – FSV Groß Leuthen/Gröditsch    7:0
So., 06.10.; 15:00 Uhr; Männer: BW Lubolz – SV Lok Calau II          2:4

Am letzten Septemberwochenende spielten:

Fr., 17.09.; 18:30 Uhr, in Niewitz; Altherren: SpG Lubolz/Niewitz/Schönw. – SV Calau    4:4

Sa., 28.09.; 15:00 Uhr; Männer: BW Lichterfeld – BW Lubolz        2:3

So., 29.09.; 10:00 Uhr; C-Jun.: GW Lübben – BW Lubolz               0:16
So., 29.09.; 15:00 Uhr; Männer: SpG Hertha Niewitz/BW Lubolz II – SV 1885 Golßen      2:0

Am Spreewaldfestwochenende gab’s auch Fussball

Do., 19.09.; 17:30 Uhr; D-Jun.: BW Lubolz II – SpG Gießmannsdorf/Golßen           1:7

Fr., 20.09.; 17:45 Uhr; Altherren: RW Luckau – SpG Lubolz/Niewitz/Schönw.        0:0

Sa., 21.09.; 13:00 Uhr; C-Jun.-Pokal: BW Lubolz  – VfB Herberg          1:4

So., 22.09.; 11:00 Uhr; D-Jun.: SV Walddrehna – BW Lubolz      verlegt auf 20.10., 11:00 Uhr
So., 22.09.; 11:00 Uhr; D-Jun.: Goyatzer SV – BW Lubolz II                18:0

Die Ergebnisse des letzten Wochenendes

Fr., 13.09.; 18:30 Uhr; Altherren: Wittmannsdorf – SpG Lubolz/Niewitz/Schönw.              2:2
Fr., 13.09.; 20:00 Uhr; Männer: FSV Groß Leuthen/Gröditsch II  – SpG Niewitz/Lubolz II    2:1

Sa., 14.09.; 13:00 Uhr; C-Jun.: BW Lubolz  – SpG TSG Lübben/Wacker Schönwalde    2:4

So., 15.09.; 10:30 Uhr; D-Jun.: BW Lubolz – SpG Raddusch/Krieschow     1:5
So., 15.09.; 13:00 Uhr; Frauen: BW Lubolz – FSV Brieske/Senftenberg      2:0
So., 15.09.; 15:00 Uhr; Männer: BW Lubolz – Wudritz Ragow                       3:5

Die Ergebnisse des letzten Wochenendes

Fr., 06.09.; 18:00 Uhr; Altherren: SpG Lubolz/Niewitz/Schönw. – Goyatzer SV   7:3

Sa., 07.09.; 10:30 Uhr; D-Jun.: SpG Wacker Schönw./TSG Lübben – BW Lubolz II   8:3
Sa., 07.09.; 14:00 Uhr; C-Jun.: SG Gießmannsdorf – BW Lubolz     1:6

So., 08.09.; 11:00 Uhr; D-Jun.: Goyatzer SV – BW Lubolz       5:3
So., 08.09.; 13:30 Uhr; Frauen:  ESV Lok Falkenberg – BW Lubolz      1:0
So., 08.09.; 15:00 Uhr; Männer-Kreispokal: BW Lubolz – VfB Hohenleipisch II     0:7

Ideen gesucht für unser Sportfest 2020 zum großen Jubiläum

Liebe Vereinsmitglieder, Fans oder Angehörige der genannten. 90 Jahre Blau Weiß Lubolz 1930 e.V. wollen gebührend gefeiert werden. Deswegen wollen wir eine Art Brainstorming veranstalten. Wir wollen Ideen sammeln, wie unser Sportfest zum runden Geburtstag ablaufen soll. Daher seid auch Ihr gefragt. Wenn Ihr euch schon immer mal gerne organisatorisch einbringen wolltet oder gute Einfälle habt, dann seid ihr herzlich dazu eingeladen, euch am 16.09.2019 um 19 Uhr auf dem Sportplatz gemeinsam mit Gleichgesinnten auszutauschen. Wir würden uns freuen, euch dabei zu haben. Ideen können natürlich auch jederzeit per Mail mitgeteilt werden:

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Ergebnisnachtrag

Fr., 23.08.; 18:30 Uhr; Altherren: SpG Lubolz/Niewitz/Schönw. – SSV Lübbenau   2:0 (Sportgerichtsentscheid nach Nichtantritt Lübbenaus)

Sa., 24.08.; 10:00 Uhr; D-Jun.:  Vorrundenturnier Kreispokal in Lubolz: 5. Platz für BW Lubolz II

So., 25.08.; 10:00 Uhr; D-Jun.:  Vorrundenturnier Kreispokal in Luckau: 2. Platz für BW Lubolz I
So., 25.08.; 15:00 Uhr; Männer: BW Lubolz – VfB Finsterwalde                                             6:2
So., 25.08.; 15:00 Uhr; Männer: SpG Hertha Niewitz/Lubolz II – Eintracht Kosswig         1:4

 

Fr., 30.08.; 18:30 Uhr; Altherren: Lok Calau – SpG Lubolz/Niewitz/Schönw.          2:4

Sa., 31.08.; 15:00 Uhr; Männer: Doberlug/Kirchhain – BW Lubolz                             2:3

So., 01.09.; 13:00 Uhr; Frauen:  FSV Groß Leuthen/Gröditsch – BW Lubolz            0:12   (Freundschaftsspiel)
So., 01.09.; 15:00 Uhr; Männer: SpG GW Schlep – SpG Hertha Niewitz/Lubolz II    1:3

Die Punktspielsaison begann mit folgenden Begegnungen:

So., 18.08.; 10:00 Uhr; D-Jun.:   FSV Groß Leuthen/Gröditsch – BW Lubolz II     12:0
So., 18.08.; 10:30 Uhr; D-Jun.:   BW Lubolz  – SpG Gießmannsdorf/Golßen          14:1
So., 18.08.; 11:30 Uhr; C-Jun.:   TSG Lübbenau – BW Lubolz                                       3:4
So., 18.08.; 15:00 Uhr; Männer: SV Calau – BW Lubolz                                                 1:4
So., 18.08.; 15:00 Uhr; Männer: Goyatzer SV – SpG Hertha Niewitz/Lubolz II        4:2

Nach zwei Siegen gegen SSV Lübbenau (10:1) und Vorwärts Crinitz (3:2) in
den ersten Pokalrunden steht das Männerteam in der 2. Hauptrunde.

Die D-Junioren sind Südbrandenburgmeister

 

Die D- Junioren des SV BW Lubolz 1930 e.V. haben es geschafft und sind Südbrandenburgmeister!

Somit wurde eine tolle Saison gekrönt! Ein besonderer Dank gilt dem Trainer Alexander Kunick, allen weiteren Betreuern, Schiedsrichtern, Fahrern, Toraufstellern und Eltern und auch der D2, die den „Back- Up“ für diesen sportlichen Erfolg stellte!

Nach einer perfekten verlustpunktfreien Vorrunde ließ sich die Mannschaft auch in der Rückrunde von mehreren teils schweren Verletzungen, dem für uns immer noch „unverständlichen“ Pokalaus am „grünen Tisch“, den verbalen und auch in verschiedenen sozialen Netzwerken zu lesenden Provokationen eines „anderen Trainers“ und auch von zwei drei „holprigen“ Spielen nicht vom Weg abbringen und fand in den letzten Spielen zu alter Stärke wieder und wurde verdient Meister des Südbrandenburgkreises!

Die Mannschaft (oben im Bild) spielte mit:

Philipp Siepert im Tor (2 Tore), Linus Stegk (21), Constantin Schult (9), Yannik Mrose (19), Thien Vandrey (2), Adrian Metzke (7), Kapitän Louis Wrobel (22), Niklas Gosdschan (18) und Trainer Alexander Kunick

u.R.: Mika Schmogro (13), Jason Kleemann (6), Fynn-Ole Pierau (2), Niklas Kockrick (1) und Leonardo Kuhla (2) – ergänzt wurde die Mannschaft durch: Levi Krause, Fabian Schietke (1), Julian Friedrich!

 

Allen sonnige Ferien und ab August auf eines Neues!